Aktivitäten » Essen und Wein

Lebensmittel und Wein

Mit Wein, Käse, Öl und Rezepten vom See. An den Gardasee reisen, ist ein echtes Vergnügen.

Im Norden von Bergen umgeben und im Süden von sanften Moränenhügeln umarmt, ist der lombardische Gardasee ein Treffpunkt zwischen den Alpen und dem Mittelmeer. Wenn wir in den Seefischen, wie auch im nativen Olivenöl Extra, im Wein und in den Zitrusfrüchten den Mittelmeergeschmack wiederentdecken, finden wir im Alpenkäse, in den Wurstwaren, im Honig, in den Trüffeln und dem Wild den energischen Geschmack der Alpen wieder. Die Reise durch den Geschmack des lombardischen Gardasees beginnt an der sonnigen Riviera. Das Bollwerk der Gardaseeküche ist offensichtlich der Fisch, die Essenz und Synthese der örtlichen Gastronomie, wie u.a. die Gardaseeforelle, die erlesenste, von Gourmets gesuchte Fischart und das exklusive Symbol des Sees. Auch die Gardaseeweine sind in der ganzen Welt renommiert und waren bereits bei den antiken Römern bekannt. Virgil rühmt sie in den Georgica, Claudian und Catull in ihren Dichtungen. Heute sind die Weinberge an den Ufern des Sees und in den Hügeln des Hinterlands ein integrierender Bestandteil der Landschaft. Einige der in den sanften Hügeln angebauten Weinsorten sind: Lugana doc, Valténesi Doc, Valtenesi Chiaretto Doc und San Martino della Battaglia. Ein weiteres Spitzenprodukt der Gardaseeriviera ist das native Olivenöl Extra Garda g.U. (geschützte Ursprungsbezeichnung), dass das Ergebnis eines ganz besonderes Klima ist, aber auch von Hingabe und jahrhundertelangen Traditionen, einer handwerkliche Pflege und strengen, von der g.U.-Marke vorgeschriebenen Kontrollen stammt. Zum charakteristischen Geschmack des Sees gehören auch die Zitronen, deren Anbau in antiken Zitronerien stattfindet, und die Kapern, die von Anfang Juni bis Ende Oktober von den an alten sonnenbeschienenen Steinmauern wachsenden Büschen geerntet werden. Intensive und unverfälschte Düfte stammen vom Hinterland und von den Bergen: Käse von Sennereien, aus Kuh- und Ziegenmilch, gereift und frisch, die ihr unverwechselbares Aroma von den Kräutern und den duftenden Hochgebirgsweiden erhalten. Der berühmte Grana Padano-Käse, das Made in Italy, um das uns die ganze Welt beneidet, der aus halbentrahmter Milch hergestellt wird und sich durch die 3 Reifungsstufen auszeichnet: Bis zu 16 Monate, über 16 Monate und die RESERVE, mit mehr als 30 Monaten. Auch von den Moränenhügeln kommende Produkte von hoher Qualität und Nischenprodukte, wie der Safran und die Moränensalami De.co aus Pozzolengo, einem Produkt mit kommunaler Bezeichnung.

UM ZU SEHEN
VERANSTALTUNGEN AUF DEM SEE
Fuehrung
Dienstag
Lebensmittel und Wein in Tignale Fortsetzung
MARKT VON DESENZANO D/GARDA
Jeden Dienstag
Märkte in Desenzano del Garda Fortsetzung
inLombardia | Regione Lombardia