Reiseziele » Gargnano

Gargnano

Willkommen in Gargnano

Gargnano, eine weit ausgedehnte, aus 13 Ortsteilen bestehende Gemeinde, in einer zentralen Position im Inneren der lombardischen Gardaseeriviera, kann mit Fug und Recht als zwischen zwei Seen gelegene Gemeinde bezeichnet werden; der Hauptort und die Ortsteile Villa und Bogliaco liegen am Gardasee, und bieten eine typische Mittelmeerlandschaft an, während das Hinterland von Gargnano sich über die Hügel bis zum Valvestino-See, einem von den Bergen des gleichnamigen Tals eingefassten Fjord, erstreckt. So, wie die am See liegenden Ortsteile den romantischen Charme alter Fischerdörfer bewahrt haben, so atmet man die Vergangenheit auch in den kleinen Ortschaften in den Hügeln mit ihren von Gras besetzen Hängen, die einstmals die Grundlage der lokalen Wirtschaft in den Bergen darstellten und heute herrliche Ausblicke über den Gardasee und immer wieder neue Eindrücke lang zurückliegender Zeiten bieten. Gargnano wartet mit seinen prachtvollen Wohnpalästen, seinen alten Villen, seinen wertvollen sakralen Bauwerken und seinen Zitronengärten mit einer suggestiven, intimen Atmosphäre mit zahlreichen Zeugnissen aus der Geschichte und der Kunstgeschichte auf.
Doch ist Gargnano auch das "Zentrum" des Segelsports auf dem Gardasee. In der Fraktion Bogliaco startet jeden September die renommierte internationale Regatta Centomiglia, die wichtigste der auf den italienischen Seen ausgetragenen Segelregatten.

GALLERY

UM ZU SEHEN

Die Pfarrkirche von San Martino
Kirchen at Gargnano
Kirche von San Giacomo di Calino
Kirchen at Gargnano

VERANSTALTUNGEN AUF DEM SEE

WARTEN AUF ST. LUCIA
12.12
Folk in Gargnano Fortsetzung
MARKT VON GARGNANO
Jeden Mittwoch
Märkte in Gargnano Fortsetzung
inLombardia | Regione Lombardia