DER LOMBARDISCHE GARDASEE

Das Konsortium zur Förderung des Fremdenverkehrs am brescianischen Gardasee

Das Gardasee-Konsortium Lombardei, das im Jahre 2000 zur Förderung des Fremdenverkehrs am brescianischen Gardasee entstanden ist, vereinigt mehr als 500 Unterkünfte, die in den Gemeinden Desenzano, Gardone Riviera, Gargnano, Limone, Lonato, Manerba, Magasa, Moniga, Padenghe, Pozzolengo, Puegnago, Salò, San Felice, Sirmione, Soiano, Tignale, Toscolano Maderno, Tremosine, Polpenazze und Valvestino verteilt sind. In eigenständiger Form oder in Zusammenarbeit mit der Region Lombardei, Garda Unico scrl, Bresciatourism und der Provinz von Brescia organisiert das Gardasee-Konsortium Lombardei Educational Tours, nimmt an Messen und internationalen Veranstaltungen teil, erstellt Info- und Werbematerial und verwaltet die Beziehungen zur Presse. Vorsitzender des Gardasee-Konsortiums Lombardei ist Franco Cerini. Der Direktor ist Marco Girardi, in Zusammenarbeit mit Marta Cobelli, Antonia Di Bella und Gianluca Ginepro.

MARKET - PUEGNAGO Jeden Freitag

Markets in Puegnago del Garda

UNTERKUNFT SUCHEN Ort *
Art
Kategorie
Service:
Pflichtfelder*
VERANSTALTUNGEN SUCHEN ORT: *
KATEGORIE:
AB DEM:
Pflichtfelder*
inLombardia | Regione Lombardia