Reiseziele » San Felice del Benaco

San Felice del Benaco

Willkommen in San Felice del Benaco


Das Gebiet von San Felice, Portese und Cisano stellt ein Moränenvorgebirge dar, das sich zwischen dem Golf von Salò und dem Golf von Manerba, durch den Croce-, Campagnolo- und Santa Caterina- Berg begrenzt, in den Gardasee schiebt. Am Fuß dieser Hügel weitet sich eine Art von Hochebene aus, die in bescheidenen Höhen abgestuft in Richtung See absteigt. Die seit ewiger Zeit mit den Naturkräften kämpfende Erde gewann und schuf diesen Erdzipfel des Hügellands, in einer sanften geographischen Stellung, die von den antiken Römern “Sinus Felix”, die glückliche Bucht, genannt wurde. Die Wurzeln der Ansiedlungen reichen sehr weit zurück. Es wurden nämlich Pfahlbauten und römische Grabsteine entdeckt und auch heute noch sind die Reste von mittelalterlichen Burgen zu sehen. Seit 1927 bilden San Felice, Portese und Cisano eine einzige Gemeinde. Der Ort befindet sich 35 km von Brescia und 55 km von Verona, dem Diözesesitz, entfernt.

GALLERY

UM ZU SEHEN

Insel Garda
Sehenswürdigkeiten at San Felice del Benaco
Die Burg von San Felice
Burgen at San Felice del Benaco

VERANSTALTUNGEN AUF DEM SEE

MARKT VON SAN FELICE
Jeden Mittwoch
Märkte in San Felice del Benaco Fortsetzung
inLombardia | Regione Lombardia