Reiseziele » Gardone Riviera » Sehenswürdigkeiten » Vittoriale degli Italiani

VITTORIALE DEGLI ITALIANI

Museen in Gardone Riviera

ADDRESS
Via del Vittoriale, 12,
25083 Gardone Riviera

CONTATS
Telefono: +39 0365 296511

WEB



INFO

Öffnungszeiten

Sommer (vom letzten Sonntag im März bis Samstag des letzten Oktoberwochenende )
Eingang 9,00-19,00
Schließzeiten 20.00
D'Annunzio Museum und besuchte Priory Montag von 10.00 Stunden.

Winter
(vom letzten Sonntag im Oktober bis Samstag letzten Märzwochenende )
Eingang 9,00-16,00
Schließzeiten 17.00
D'Annunzio Museum und Priora: montags geschlossen.


Der Vittoriale ist ein weiträumiges Museum, das aus verschiedenen Gebäuden besteht: einem großen Amphitheater (das größte des Gardaseegebietes mit 1.500 Plätzen), Alleen, Plätzen, Gärten und Parks mit Brunnen, Wasserläufen und einem kleinem künstlichen Weiher. Das von Gabriele D’Annunzio "Prioria" genannte Haus ist heute noch genauso wie der Dichter es einrichtete. In den zahlreichen Zimmern sind Tausende von Einrichtungsgegenständen und Kunstwerken aufbewahrt, die an sein heroisches Leben erinnern. Der Vittoriale ist eine von Mauern umgegebene Anlage, die sich über eine Fläche von ungefähr neun Hektaren erstreckt; zu ihm gehört auch ein Turm mit einem kleinen Hafen am See. Es ist eines der besuchtesten Museen Italiens mit ungefähr 200.000 Besuchern im Jahr. Im Vittoriale befinden sich ferner ein Torpedoboot und eines des ersten Flugzeuge der Kriegsgeschichte, ein Fiat Modell 4 und eine Isotta Fraschini.Im "Schifamondo" genannten Flügel sind das Auditorium und das Kriegsmuseum. Der Kreuzer Puglia, der dem Dichter von der Kriegsmarine geschenkt wurde, ist besonders eindrucksvoll: das Schiff steht auf einer Anhöhe, umgeben von den Bäumen des Parks. Auf dem höchsten Hügel befindet sich das Mausoleum mit den Sarkophagen von D’Annunzio und den Legionären von Fiume. In den Gärten der Prioria begegnen wir zahlreichen Erinnerungsstücken an den ersten Weltkrieg, so den "Massi del Grappa", den historischen "Monti di guerra" und der wertvollen Canfora aus Bronze von Martinuzzi. Von den Garten aus gelangt man zu zwei kleinen Bächen, die D’Annunzio "Acqua Pazza" und "Acqua Savia" genannt hat.Das Vittoriale steht für ein in der ganzen Welt einzigartiges Spektakel der Kunst und Kultur. Zum Vittoriale gehört ein Freilichttheater, das 1.500 Personen Platz bietet und in einem herrlichen Park mit einer großartigen Aussicht liegt. Hier wird in den Monaten Juli und August ein exklusives und anspruchsvolles Programm mit Ballett, Operetten, Prosa, und Kabarett sowie mit klassischer und leichter Musik aufgeführt. 

SHARE WITH:
inLombardia | Regione Lombardia