Reiseziele » Toscolano Maderno » Sehenswürdigkeiten » Die Römervilla der Nonii Arrii

DIE RÖMERVILLA DER NONII ARRII

Archäologische Ausgrabungsstätten in Toscolano Maderno

Die Römervilla der Nonii Arrii stellt eines der bedeutendsten Wohngebäude der Römerzeit dar, die es am Gardaseeufer gibt. Die Anlage dehnte sich unweit des Seeufers aus, die Hauptfassade war auf den See gerichtet. Die Villa gehörte vermutlich den Nonii,einer der bedeutendsten und einflussreichsten Familien aus Brescia, die in diesem Seegebiet und in der nahen Hügel- und Berggegend ökonomische Interessen sowie ausgedehnte Besitztümer besaßen. Dank einer Inschrift, die vermutlich aus dem Villengelände stammt, wird diese Marcus Nonius Macrinus, im Jahr 154 Konsul, 170-171 Prokonsul Asiens, legatus und comes des Kaisers Marc Aurel, zugeschrieben.

SHARE WITH:
inLombardia | Regione Lombardia