Reiseziele » Tremosine sul Garda » Sehenswürdigkeiten » Campione del Garda

CAMPIONE DEL GARDA

Windsurfen in Tremosine sul Garda

Tausende von bunten Segeln, die in jeder Jahreszeit auf den Wellen von Campione, dem Ortsteil am See, reiten. Die Winde wehen intensiv von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, wie der berühmte "Peler" am Morgen und der "Ora" am Nachmittag, die aus diesem Teil des Sees ein Paradies für Kitesurf, Segeln und Windsurf machen. Schulen, Lehrer und der örtliche Segelclub bieten Kurse für Kinder und Erwachsene an. Außerdem besteht die Möglichkeit an den Stränden des Sees die Sonne und das Wasser zu genießen. Campione nimmt den vom gleichnamigen Gebirgsbach geschaffenen, kleinen Schwemmkegel ein, am Fuß des steil abfallenden Bergs. Hier entstand 1896, auf Initiative von Giacomo Feltrinelli, eine Baumwollfabrik, mit den Häusern für die Arbeiter, der Schule, dem Theater, der Kirche, den Gemüsegärten. Ein richtiges Industriedorf, von dem heute noch die wichtigsten Strukturen zu sehen sind. Mit der Schließung der Fabrik im Jahre 1981 mussten die Leute von Campione einen neuen Lebensunterhalt erfinden und fanden ihn mit dem Tourismus, dank des hier konstant wehenden Windes. So entwickelte sich Windsurf und Segeln, die zu jeder Jahreszeit sehr viele Liebhaber dieser Sportarten anzieht.

SHARE WITH:
inLombardia | Regione Lombardia