KAPERN

Kapern vom Gardasee

Die Kapern vom Gardasee sind seit dem 16. Jahrhundert ein gefeiertes Produkt, da sie ein Symbol des mediterranen Charakters der Uferlandschaften sind. Dies ist ein typisches Produkt der Gebiete Gargnano und Limone, des Bereichs des „Parco Alto Garda Bresciano“ und wächst spontan auf urigen Sträuchern, vor allem auf den Trockenmauern der Zitrusplantagen und Olivenhaine. Die Kapern des Gardasees werden im Zeitraum zwischen Juni und Oktober vorsichtig von Hand geerntet und entsprechend der Tradition in Olivenöl oder in Salz eingelegt. Sie eignen sich wunderbar, um Gerichte auf Fisch- oder Fleischbasis, Salate und Nudelgerichte schmackhaft zuzubereiten.

inLombardia | Regione Lombardia